Warning: include_once(analyticstracking.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/html/geosatde/templates/business-portal25/index.php on line 42

Warning: include_once(): Failed opening 'analyticstracking.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php') in /var/www/html/geosatde/templates/business-portal25/index.php on line 42
Home » Aktuelles » Vier neue Galileo Satelliten sind seit dem 11. Februar 2019 für die Nutzung freigegeben
 

Die letzte Charge von vier Galileo-Satelliten - GSAT0219, GSAT0220, GSAT0221 und GSAT0222 - wurde nun offiziell in Betrieb genommen. Gestartet waren die Satelliten vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana am 25. Juli 2018. Nach dem erfolgreichen Abschluss des entsprechenden Prozedere zur wurden sie nun in Dienst gestellt. Das bedeutet, dass die Galileo-Konstellation nun mit 22 Satelliten die Nutzer versorgt.

Zu den Nutzern der neuen Galileo-Signale gehören auch die GEOsat-Kunden. Die aktuellen GEOsat- Empfänger z. B. die MXbox mit mGNSS-Funktion nutzen bereits die Signale. Mit der multi constellation Technik empfangen und verarbeiten die Empfänger die Signale von bis zu 5 Satellitensystemen gleichzeitig. Die damit einhergehenden Vorteile liegen auf der Hand:

  • Messungen sind in urbanen oder bewaldeten Gebieten mit Abschattungen möglich und
  • eine hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Ergebnisse.
Copyright ©GSA